Straßenbahnmuseum Chemnitz
 

Straßenbahnmuseum Chemnitz

Das Objekt

Unser Museum befindet sich im ältesten Betriebshof der Chemnitzer Straßenbahn. Untergebracht ist die Ausstellung in einer zweischiffigen Wagenhalle aus dem Jahr 1908. Neben den historischen Fahrzeugen erwarten Sie interessante Einblicke in die Geschichte und Technik der Chemnitzer Straßenbahn. Sie erfahren warum die Chemnitzer Schmalspurstraßenbahnen auf dem ungewöhnlichen Spurmaß von 925 mm fuhren, weshalb ein Engländer die erste Pferdebahnlinie der Stadt eröffnete, wie eine Straßenbahn "funktioniert" und noch vieles mehr.

Museum erleben

Unser Straßenbahnmuseum ist ein lebendiges Museum. Sie wollen wissen wie ein Fahrschalter bedient wird oder wie eine Zahlbox funktioniert? Sie erfahren es bei uns und können es auch selbst einmal ausprobieren.

Museumsshop

Eine Auswahl an Broschüren, Postkartenserien, Andenken und Modellen hält unser Museumsshop für Sie bereit.

Anreise

Unser Museum befindet sich westlich des Stadtzentrums in unmittelbarer Nähe des Industriemuseums.
Sie erreichen uns mit der Stadtbahnlinie 1 (ab Zentralhaltestelle in Richtung Schönau / Haltestelle "Am Feldschlößchen")

Öffnungszeiten

Mai - September - samstags: 10:00 - 18:00 Uhr / donnerstags: 10:00 - 17:00 Uhr
Oktober - April - samstags: 10:00 - 16:00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene 3,00 Euro
Kinder (6 - 15 Jahre) 1,00 Euro
Familienkarte 5,00 Euro (2 Erwachsene + max. 4 Kinder)





Gruppenführungen
(zzgl. Fahrt mit dem historischen Triebwagen 169 auf der Museumsstrecke)

  • Kindergruppen / Schulklassen - 1,00 Euro / Kind (Lehrer, Erzieher freier Eintritt)
  • Besuchergruppen - 40,00 Euro (max. 30 Personen)


  • Führungen sind nur auf Vorbestellung möglich. Ihre Bestellung richten Sie bitte an unsere Museumsleiterin Frau Großkopp.
    Telefon: 0371-4006060
    Email: claudia.grosskopp-Löschen Sie diesen Text heraus!-@strassenbahn-chemnitz.de

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
    Straßenbahnfreunde Chemnitz e.V.  •  Zwickauer Straße 164  •  09116 Chemnitz